Raubmilben gegen Schlangen-/Vogelmilben 12.500 Stck. ArtNr.: dut2

×
  • Raubmilben gegen Schlangen-/Vogelmilben 12.500 Stck.
lieferbar in 1-5 Tagen
Raubmilben der Arten "Hypoaspis miles" sind bodenlebende Räuber mit einem sehr breiten Beutespektrum. Neben vielen Pflanzenschädlingen gehören auch Blutmilben zu Ihrem Beutspektrum. Diese kommen als lästige Parasiten als Vogelmilbe bzw. Schlangemilbe vor. Die Raubmilben haben sich schon seit vielen Jahren bewährt und sind auch unter dem Namen Dutchies bekannt.

Bei 25°C dauert die Entwicklung vom Ei bis zum geschlechtsreifen Tier etwa 12 Tage, wobei alle aktiven Stadien räuberisch sind. Abhängig von der Bodenstruktur und -feuchtigkeit halten sich die Nützlinge bevorzugt in der oberen Bodenschicht auf. Eine Raubmilbe legt täglich bis zu 3 Eier.

Eier und Nymphen sind weiß, ausgewachsene Raubmilben hingegen sind braun und bis zu 1 mm groß und somit deutlich größer als die verschiedenen Amblyseius-Arten.

Bei mangelnder Beute kann Hypoaspis mehrere Wochen hungern, deshalb ist auch ein vobeugender Einsatz sehr gut möglich. Im Terrarium/Vogelkäfig sind die Umweltbedingungen für eine Vermehrung der Raubmilben nicht optimal. Deshalb müssen zur Prophylaxe bzw. zu einer Bekämpfung in regelmäßigen Abständen Nützlinge freigelassen werden.

Zur Ausbringung empfehlen wir Ihnen unsere Befeuchtungsmatten. (Art. Nr. dutb) Diese verhindern das Austrocknen des Substrates und die Bekämpfung wird somit wesentlich effektiver.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten